Login  

   

Beitragsseiten


§ 3 Rechte und Pflichten der Mitglieder
 
3.1 Rechte

Alle Mitglieder haben gleiche Rechte.  Mitglieder, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, sind aktiv stimmberechtigt und Mitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, sind aktiv und passiv stimmberechtigt.
 
3.2 Pflichten

Die Mitglieder sind verpflichtet, die Satzung, die Ordnungen, sowie die Beschlüsse des Vorstands oder der Mitgliederversammlung zu beachten.
Verstöße werden nach § 2.3.2 geahndet; für mutwillige Schäden des Vereinsvermögens oder Verlust von Vereinseigentum besteht die persönliche Haftung des Mitglieds nach § 823 BGB.
 
3.3 Die Mitglieder sind verpflichtet Änderungen des Kontakts, insbesondere Anschrift, E-Mail und Bankverbindung, dem Vorstand bekanntzugeben.
 
3.4 Beiträge/Gebühren

Über Umfang, Art und Höhe der Beiträge und evtl. Gebühren entscheidet die Mitgliederversammlung. Die Beträge sind aus der Beitrags- und Gebührenordnung ersichtlich.
 
3.5 Datenschutz
 
Der Verein benötigt zur Erfüllung seiner Zwecke die personenbezogenen Daten seiner Mitglieder. Unter Beachtung der Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes werden personenbezogene Daten der Mitglieder im Verein verarbeitet.
 
Jedes Mitglied hat das Recht auf
- Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten,
- Berichtigung der Daten, sofern diese unrichtig sind,
- Sperrung der Daten, wenn deren Richtigkeit nicht feststeht,
- Löschung der Daten, wenn die Speicherung unzulässig war oder wird, z. B. beim Austritt aus dem Verein (Recht auf Vergessen werden),
- Bereitstellung dieser Daten in einem gängigen Format (Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO).
   
© by Allrounder, Webmaster Aldosoft 2018
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.